28.08.12 10:30 Uhr
 66
 

Fußball/1. FC Nürnberg: Hiroshi Kiyotake will "europäisch" spielen

Hiroshi Kiyotake, der neue Nürnberger Spieler, hat sein erstes Spiel in der Bundesliga absolviert und hatte dabei einen guten Einstand. In einem Interview mit einer Fußballzeitschrift erzählt er von seinen Eindrücken und Zielen.

Im Spiel gegen den Hamburger SV (0:1) war er überrascht über den ungewohnten Freiraum den er hatte. Auch sei das Tempo ziemlich hoch gewesen.

Mit seinem Verein möchte er gerne auf der internationalen Bühne auftreten. Auch die Fußball-WM in Brasilien ist ein Ziel des Japaners.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klickklaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Interview, Nürnberg, Eindruck
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus
Mühlheim/Ruhr: Massenschlägerei auf offener Straße


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?