28.08.12 08:57 Uhr
 2.255
 

Köln: Aus Eifersucht - Mann sprengt seinen Nebenbuhler in die Luft (Update)

Am gestrigen Montagabend ereignete sich in im Kölner Stadtteil Zollstock eine schwere Explosion, bei der ein Mann getötet wurde (ShortNews berichtete). Nun gibt es neue Details zu dem Fall.

So soll es sich laut Angaben der Polizei um die Tat eines eifersüchtigen Mannes gehandelt haben. Dieser habe seinen Nebenbuhler in die Luft gesprengt. Der flog durch die Wucht der Explosion aus dem Fenster rund zehn Meter tief in den Hof. Dort starb er kurz darauf an seinen Verletzungen.

Den Täter hat die Polizei auch bereits gefasst. Dieser befand sich unter den Schaulustigen und war an seinen Brandverletzungen zu erkennen. Eine Mordkommission hat ihre Arbeit aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Köln, Update, Mord, Explosion, Eifersucht, Nebenbuhler
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2012 09:46 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Ich vermute Pro7 mit ihrer "Bada-Boom" Werbung ist daran schuld ^^
Kommentar ansehen
28.08.2012 09:56 Uhr von Wompatz
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wieder "witzig" zu hören, dass die Täter so dumm sind und sich Ihre Tat noch aus nächster Nähe als Schaulistige anschauen...bei Brandstiftern soll das auch sehr oft der Fall sein....
Kommentar ansehen
28.08.2012 10:05 Uhr von Bizarr411
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
tja die gesellschaft wird immer skrupelloser und gefährlicher.. bald kann man sich gar nicht mehr raus trauen.
Kommentar ansehen
28.08.2012 10:08 Uhr von Jaecko
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@Wompatz: So ähnlich wie bei einem Verkehrsunfall in der Nähe.
Ein Schüler wurde von nem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt.
Ne halbe Stunde später fuhr der Fahrer nochmal an der Einsatzstelle vorbei, mit beschädigter Fahrzeugfront und gesprungener Frontscheibe direkt in die Arme der Polizei.
Kommentar ansehen
28.08.2012 12:37 Uhr von Soref
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Para_shut: Eigentlich heißt es "Schmiege" :D (bei uns zumindest hehe)

@News,

Wie blöd kann man eigentlich sein...
Kommentar ansehen
28.08.2012 12:47 Uhr von sonikku
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
EXPRESS erfuhr: Es handelt sich um ein Eifersuchts-Drama! Allerdings ist der mutmaßliche Täter der Vater der Freundin des Opfers - und nicht sein Nebenbuhler, wie zunächst berichtet wurde.
Kommentar ansehen
28.08.2012 18:01 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das war übrigens der VATER des Mädchens sollte man vielleicht mal klar stellen ..

ups sorry sonikku hats ja vorhin schon geschrieben sorry übersehen :D

[ nachträglich editiert von schwarzerSchlumpf ]
Kommentar ansehen
28.08.2012 18:04 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sonef, nur bei euch in Sachsen.
Überall sonst in Deutschland bezeichnet man dieses Werkzeug als Schmiege:
http://www.google.de/...
Kommentar ansehen
28.08.2012 18:17 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eifersucht ist schlimm... Als ich damals erfuhr, dass meine langjährige Freundin nach dem Ende schnell für "Ersatz" gesorgt hat, den ich aus verschiedenen Gründen nicht adäquat fand, hab ich meine "beste russische Freundin" (bevor mir SN -wieder- die Cops auf den Hals hetzt, ist alles legal, sonst würd ich sie hier nicht erwähnen!) auch gerne mal in die Hand genommen und durchgeladen.

Aber nichts, ich wiederhole, NICHTS hätte mich dazu gebracht, sie gegen den Typen zu verwenden. Das ist es doch wirklich nicht wert, egal wie sehr der Hass Sturm läuft...
Kommentar ansehen
28.08.2012 20:17 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt darf er: vom Knast aus mitansehen, wie sich der nächste Nebenbuhler ranschmeisst... Lolll

Fazit: hats voll gebracht
Kommentar ansehen
29.08.2012 20:52 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76: Eine Schmiege ist aber kein Zollstock: Und der Zollstock heisst jetzt offiziell Gliedermaßstab, das ist schon korrekt. Ihr redet von zwei verschiedenen Halbzeugen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?