28.08.12 07:26 Uhr
 225
 

Fremdgehen: Jeder fünfte Deutsche hat schon einmal den Partner betrogen

Eine Studie des Single-Portals "ElitePartner.de" kam zu dem Ergebnis, dass jeder fünfte Deutsche seinen Partner schon mal betrogen hat. 18 Prozent der Frauen gingen fremd und 23 Prozent der Männer vergnügten sich mit einer anderen im Bett.

Während bei Frauen es meist Einzelfälle beziehungsweise Ausrutscher waren, fanden die Männer offenbar Gefallen an der Abwechslung und legten sich häufig danach noch öfter in andere Betten. Während Frauen oft wegen Unglück in der Beziehung fremdgehen, wollen Männer häufig Neues ausprobieren.

Für Frauen beginnt ein Seitensprung meist schon mit einem Kuss, bei Männern oft erst mit dem Sexualverkehr. Immerhin 17 Prozent widerstanden schon mal einem Seitensprung, obwohl sie dazu verführt wurden.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Deutsche, Betrug, Partner, Fremdgehen
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?