27.08.12 23:03 Uhr
 257
 

Der Salzburger Zoo vermisst einen Luchs

Der Salzburger Zoo meldet den Verlust eines seiner Luchse. Das Tier war am gestrigen Sonntag aus dem Zoo geflohen. Der Zaun, der das Gehege umgibt, sei zeitweise ohne Strom gewesen.

Daher war es für den Luchs kein Problem, das Hindernis zu überwinden. Zwei Spezial-Luchsfallen, die aus Deutschland stammen, sollen das entflohene Tier nun wieder einfangen.

"Es war von Samstag auf Sonntag eine sehr stürmische Nacht. Dabei sind Äste heruntergebrochen und haben den hinteren Teil der Elektrozaunbarriere geerdet und dann war es für den Luchs eine Kleinigkeit, da durchzukommen", sagte Zoo-Experte Henning Wiesner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, vermisst, Luchs
Quelle: salzburg.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?