27.08.12 18:23 Uhr
 944
 

Zeitschrift nennt Ursachen für Netzwerkausfälle

Level 3 besitzt weltweit das längste Glaskabelnetz. Das Unternehmen ist in 45 Ländern vertreten und muss insgesamt 160.000 Kilometer Kabel warten. Die "PC Welt" hat sich mit dem Thema beschäftigt und stellt auf ihrer Seite die Ursachen vor, wie es zu Netzwerkausfällen kommen kann.

Zu den meisten Netzwerkausfällen tragen Bauunternehmen bei. Ein Beispiel stammt aus Kalifornien, wo ein Bauarbeiter aufgrund von fehlenden Informationen ein Rohr samt der Glasfaserleitung kappte. Aber nicht nur der Mensch, sondern auch Tiere tragen zu den Ausfällen bei.

Weitere Ursachen sind schlecht zugängliche Stellen, technische Probleme (u.a. Kabelbrände) oder die Zerstörungswut von Mitmenschen. Aber auch das Wetter und Extreme (Feuer und Eis) können größere Schäden verursachen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, PC, Netzwerk, Zeitschrift
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.08.2012 08:35 Uhr von andreaskrieck
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aha also entweder ist diese Meldung des Sommerlochs geschuldet, oder ich habe irgendwas verpasst.
Es ist ja nun wohl nicht wirklich neu, dass Kabel durch Bauarbeiten, Tiere oder irgendwelche andere Gründe kaputt gehen können.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?