27.08.12 10:33 Uhr
 3.377
 

Australien: Mann verkleidet sich mit Toilettenpapier als Mumie und wird angezündet

Am vergangenen Samstag wickelte sich ein Franzose in einer Pension in Sydney in Toilettenpapier ein.

Er wollte aussehen wie eine Mumie. Ein anderer Teilnehmer der Party zündete sein Kostüm an. Dieses ging in Flammen auf und der 31-jährige Franzose erlitt Verbrennungen an den Armen und im Nacken.

Der 30-jährige Brite, der ihn als Party-Gag anzündete, muss sich im September vor Gericht wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Australien, Krankenhaus, Party, Verbrennung, Mumie
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit
Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2012 11:11 Uhr von jpanse
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist das für eine Überschrift?!
Kommentar ansehen
27.08.2012 11:19 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Was: ein Arsch! Da muss ich an die versoffenen Briten aus dem letzten Urlaub denken...
Kommentar ansehen
27.08.2012 11:43 Uhr von bigX67
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gesoffen haben dürfte auch dieser engländer.
Kommentar ansehen
27.08.2012 11:50 Uhr von mrshumway
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Was für ein Schwachkopf: Also ich meine natürlich den, der das Papier anzündete. Was erwartet der Idiot, wenn er so etwas tut? Vielleicht sollte er mal in einem Selbstversuch testen, was dann passiert.
Kommentar ansehen
27.08.2012 12:45 Uhr von SpeedyJT
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Saufspiel: Ich kann mir vorstellen, dass der liebe Herr Engländer an ein Saufspiel aus seiner Heimat dachte.
Dort stellen sich zwei Kameraden in einer Kneipe gegenüber auf einen Hocker, Hose runter, ein bis zum Boden reichendes Stück Klopapier wird zwischen die Po-Ritze gesteckt und unten angezündet. Während es brennt muss man ein Bier auf ex so schnell wie möglich herunterkippen - erst wenn das Bier leer ist, darf man das Papier aus seiner Po-Falte entfernen.

Wenn dies die Motivation des Engländers war den Franzosen anzuzünden - eigentlich ganz witzig ^^

[ nachträglich editiert von SpeedyJT ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italiener protestieren gegen ersten "Pizza Hut" in ihrem Land
Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?