26.08.12 13:21 Uhr
 2.457
 

Webseite listet die schlimmsten Smartphone- und Tablet-Namen auf

Hersteller von elektronischen Geräten, wie zum Beispiel Computern, gaben ihren Produkten früher einfache Namen wie zum Beispiel RX-5050 oder M3420e.

Diese nichtssagenden Bezeichnungen wurden inzwischen durch eigentlich genauso nichtssagende Namen ersetzt, um mit deren Werbung mehr Aufmerksamkeit für Smartphones und Tablets zu erreichen.

Eine Webseite hat jetzt die zwölf schlechtesten Namen aufgelistet, die sich die Hersteller für ihre Produkte haben einfallen lassen. Darunter befinden sich Namen wie Ainovo Novo7 Swordman und HP Veer 4G aber auch Namen wie Samsung Galaxy S II Epic 4G Touch, das neue iPad und HTC Salsa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Name, Webseite, Tablet
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2012 14:06 Uhr von dragoneye
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wirklich banal: Zum Glück gibt können Firmen ihren Produkten Markennamen geben. Dummerweise kann man einen Namen nur EINMAL verwenden, d.h. bei der entsprechenden Fülle an verschiedenen Geräten, gibt es dann auch welche, die einen schlechten Namen haben.
Wie es allerdings Apple 2007 geschaffte hat seinem neuen Telefon den Namen iphone zu geben bleibt mir wohl immer ein Rätsel, denn bereits seit 2000 hat Cisco die Namensrechte am iphone.
Kommentar ansehen
26.08.2012 14:29 Uhr von muhkuh27
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Das neue Ipad? Also Ipad 3 ist ein schlimmerer name als ipad 2?
Kommentar ansehen
26.08.2012 14:46 Uhr von dommen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
" M3420e" - das hört sich an wie die Katalogbezeichnung eines Sterns
Kommentar ansehen
26.08.2012 16:15 Uhr von Hatuja
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da sind mir Nummern noch lieber Anhand von Namen kann man ja so nicht auf das Produkt schließen, bei solch "kryptischen" Nummer ist das schon was anderes. Zumindest wenn man sich damit ein wenig auskennt, stellt man fest, dass diese oft aus einem Kürzel für eine Geräteart, ein Kürzel der Produktlinie, eine Signifikate Eigenschaft und einem Datum oder Revision bestehen.
Kommentar ansehen
26.08.2012 16:35 Uhr von leerpe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In der News angegebene Webseite wurde vom Checker wieder aus der Selbigen entfernt.
Albern so etwas :-(
Kommentar ansehen
26.08.2012 19:21 Uhr von Rupur
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@benni-88: Es heißt einfach nur "iPad", es ist das iPad der dritten Generation. Nur marketingtechnisch wird es "das neue iPad" genannt.
Kommentar ansehen
27.08.2012 11:53 Uhr von Kockott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: nun das ist bei Apple Produkten aber sehr wichtig wenn damit posen geht - da muss der Saft rausquillen so ultrahip ist der Scheiss

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?