26.08.12 11:51 Uhr
 650
 

Erfurt: Filmte Eishockey-Trainer 14-jähriges Mädchen unter der Dusche?

Ein Erfurter Sportgymnasium steht derzeit in der Kritik. Dem Eishockey-Trainer der Schule wird vorgeworfen, eine erst 14-jährige Schülerin unter der Dusche gefilmt zu haben. Der Trainer bestreitet die Vorwürfe vehement.

Die Polizei beschlagnahmte bereits Ende Juli den Laptop des mutmaßlichen Voyeurs. Bekannt wurden die Vorwürfe gegen den Lehrer, nachdem die Eltern des betroffenen Mädchens Anzeige gegen den Mann erstattet hatten. Ihrer Tochter war eine Handykamera, die sich in einer Tasche mit Loch befand, aufgefallen.

Bis die Vorwürfe gegen den Trainer geklärt sind, ist dieser auch von seinen Aufgaben beim Erfurter Eishockeyklub EHC entbunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Trainer, Mädchen, Eishockey, Erfurt, Dusche, Duschen
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
Protest in Brüssel: Landwirte tauchen EU-Ratsgebäude in Milchpulver-Wolke
"Reichsbürger"-Angriff: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizeibeamten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?