26.08.12 09:49 Uhr
 78
 

Österreich: Forscher entdecken spätantikes Bischofszentrum

Forscher in Österreich haben bei Grabungen in Virunum (Kärnten) ein spätantikes Bischofszentrum entdeckt. Den Wissenschaftlern eröffnet sich nun ein weiterer Blick in die Wohn- und Lebenssituation der Einheimischen vor 1.600 Jahren.

Das alte historische Bischofszentrum misst eine stolze Fläche von rund 7.500 Quadratmeter.

"In historischer Hinsicht stehen wir hier an einem der wichtigsten Grabungspunkte Österreichs. Weil wir hier sowohl für die Geschichte des Christentums im gesamten Alpenraum, als auch für die Geschichte Kärntens wesentliche, neue Ergebnisse erzielen", sagte Archäologe Karl Strobel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, Forscher, Entdeckung, Zentrum
Quelle: kaernten.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?