26.08.12 14:51 Uhr
 628
 

Norwegen: Anders Behring Breivik verbüßt Strafe in gemütlicher Zelle

Anders Behring Breivik wird seine Haftstrafe in einer Luxuszelle im Hochsicherheitsgefängnis Ila in Oslo absitzen.

So hat er drei Zellen je acht Quadratmetern Größe zur Verfügung. Eine zum Schlafen, eine zum Arbeiten und eine zum Trainieren. Breivik hat 77 Menschen bei seinem Amoklauf getötet und muss nun 21 Jahre Haft absitzen.

Jedoch finden von allen Norwegern nur 54 Prozent diese Haftbedingungen zu milde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Norwegen, Zelle, Anders Behring Breivik
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2012 15:24 Uhr von artefaktum
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
So gemütlich kann die Zelle gar nicht sein als dass ich darin die nächsten 21 Jahre verbringen wollte. Wieder mal so ´ne dämliche Bild-Hetznews.

[ nachträglich editiert von artefaktum ]
Kommentar ansehen
26.08.2012 15:31 Uhr von shadow#
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Zuckerstange: Bild Blödsinn eben.
Die wären auch nicht zufrieden wenn "nur" 99% der Norweger sagen würden dass Breivik es viel zu gut hat.
Kommentar ansehen
26.08.2012 15:31 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Gesetze müssen allgemeingültig sein da kann man nicht wegen Extremfällen plötzlich den Kerker wieder einführen nur weil irgendwelchen ungebildeten Halbaffen die mit dem Fall nicht das geringste zu tun haben die Haftbedingungen nicht passen.

Diese Genies die von "Urlaub" oder "Hotel" sprechen (tauchen bestimmt hier noch auf) sollte man mal für nur einen Tag auf 8m² einsperren und gucken was sie davon halten...

Und denen die sagen "seine Opfer hätten das auch nicht bekommen" (auch die tauchen vll. hier noch auf) sei gesagt: Korrekt. Weil dieser Mann ein _Verbrecher_ und seine Opfer eben genau das, _Opfer_ sind und der Staat eben _kein_ Verbrecher sein soll und somit auch _keine_ Opfer haben darf.

Aber so sind die BILD-Leser, Pöbel halt..

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]
Kommentar ansehen
26.08.2012 16:01 Uhr von NoPq
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.08.2012 16:04 Uhr von Seravan
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ich wäre doch eher: für die Einlieferung in ein russisches Arbeitslager. Kuschelkurs hat dieses Individuum nicht verdient.
Kommentar ansehen
26.08.2012 16:05 Uhr von bumfiedel
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@NoPq: Das ist widerlich und unlustig!!!
Kommentar ansehen
26.08.2012 16:05 Uhr von Seravan
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@bumfiedel. sein Nickname bedeutet eigentlich

NO IQ
Kommentar ansehen
26.08.2012 18:54 Uhr von Trollvernichter
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
An diesen Zuständen sind Gutmenschen schuld: Man sollte zu jedem Mörder und Sexualtäter so einen Gutmenschen dazusperren. Die degenerierten Pseudohumanisten sind doch überhaupt Schuld, dass es überall Mord und Totschlag gibt.

Ich würde Breivik richtig geben was er verdient. Vierteilen, Rädern und zersägen sollte man ihn.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?