26.08.12 14:45 Uhr
 4.332
 

Undercover im Berliner Flughafen: Bauarbeiter verrichten ihr Geschäft im Flughafen

Thilo Mischke ist "BILD"-Reporter und war als Undercover-Arbeiter eine Woche lang an Berlins größter Baustelle, dem neuen Flughafen BER, tätig.

So berichtet er, dass im Flughafen zwar schon einiges fertig sei, aber die Arbeiten schwer im Stocken seien.

Weiterhin berichtete er von schlimmen Zuständen, dass zum Beispiel in von brennbarem Kerosin verseuchten Räumen bei offenem Feuer gegrillt werde und dass die Bauarbeiter in den Flughafen urinierten, da die Dixi-Klos in der Sonne stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bild, Flughafen, Geschäft, Bauarbeiter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2012 15:07 Uhr von Schelm
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
...ahja...Untercover?. ta wirt sich tie Bilt Zeitung aber freuen;-)
Kommentar ansehen
26.08.2012 15:20 Uhr von Schelm
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
...es zeigt genau das, was die "Bild" ist. Die Leser merken es eh nicht.

[ nachträglich editiert von Schelm ]
Kommentar ansehen
26.08.2012 15:27 Uhr von alphanova
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
"Weiters berichtete er von schlimmen Zuständen, sodass in von brennbarem kerosinverseuchten Räumen bei offenen Feuer gegrillt werde und dass die Bauarbeiter in den Flughafen machen, da die Dixi-Klos in der Sonne stehen."

Es ist schon eine beachtliche Leistung, so viele Fehler in einen einzigen Satz zu packen, aber die Leistung des Checkers ist noch beachtlicher, da er bzw sie keinen der Fehler erkannt hat. abgesehen davon ist das mit dem Grillen frei erfunden. davon steht nichts in der Quelle.

naja, von den meisten Checkern darf man schon lange nichts mehr erwarten...
Kommentar ansehen
26.08.2012 15:38 Uhr von DerMaus
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Solbst die BLÖD weiß, dass es Undercover heißt, und nicht Untercover.
@Autor: Einsteigerkurse für englische und deutsche Rechtschreibung bietet jede Volkshochschule an.
Kommentar ansehen
26.08.2012 16:11 Uhr von Schelm
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN