25.08.12 16:51 Uhr
 284
 

Autofahrer rastet wegen fehlendem Klopapier aus und wird in Toilette eingesperrt

Ein 67 Jahre alter Mann aus Erfurt verlangte auf einem Autobahnparkplatz nach Toilettenpapier, da dieses auf der Toilette fehlte.

Die angesprochene Reinigungskraft verwies ihn jedoch auf eine 14 Kilometer entfernte Raststätte.

Daraufhin rastete der Mann aus und schlug auf die Putzkraft ein. Diese sperrte ihn daraufhin in der Toilette ein, bis die alarmierten Polizisten eintrafen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Blutfaust2010
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Autobahn, Toilette, Parkplatz, Ausraster, Klopapier
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei kann Bandenchef wegen Kothäufchen neben Tatort ermitteln
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Los Angeles: Videothek bietet nur einen Film an - 14000 Kopien von Jerry Maguire

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2012 16:51 Uhr von Blutfaust2010
 
+3 | -6