24.08.12 23:54 Uhr
 174
 

Konzentrationsmangel: Schnarchen kann Schuld sein

Schnarchen ist für viele lästig, vor allem natürlich für Mitmenschen von Schnarchern. Doch auch der Schnarcher selbst kann unter gewissen Folgen leiden.

Wer nämlich schnarcht, bekommt in der Regel weniger Schlaf, was sich wieder tagsüber auswirken kann. Die Folge können Konzentrationsstörungen sein, da der Schlaf nicht die gewünschte Erholung brachte.

Neben der Konzentration leidet außerdem die Leistungsfähigkeit, zumal bei starken Schnarchen Atemaussetzer auftreten, welche im schlimmsten Fall sogar das Gehirn schädigen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schuld, Leistung, Konzentration, Schnarchen
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2012 23:54 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz interessant, ein Blick in die Quelle lohnt. Leider habe ich keine Medizin studiert, daher ist die Quelle sicherlich informativer.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?