24.08.12 22:08 Uhr
 112
 

Lange Nacht der Museen in Berlin: Tipps zur 31. Auflage

Just dieses Wochenende ist es am Samstag wieder so weit: Berlin lädt zur Langen Nacht der Museen, bei welcher 110 Museen teilnehmen.

Bis zwei Uhr morgens sind die teilnehmenden Museen für Besucher geöffnet, die "B.Z." hat nun einige Empfehlungen genannt. Eine Idee etwa ist das Naturkundemuseum (Mitte, Invalidenstraße 43), das mit Kinderfest und DJ lockt.

Ebenfalls eine Empfehlung wert sind außerdem das Museum der Dinge (Kreuzberg, Oranienstraße 25), die Gemäldegalerie (Tiergarten, Matthäikirchplatz)) oder aber das Technikmuseum in Kreuzberg. Das Kombiticket kostet übrigens 18 Euro (ermäßigt 12 Euro), Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Empfehlung, Nacht der Museen, Naturkundemuseum
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2012 22:08 Uhr von DP79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine sehr schöne Idee, die auch touristisch sicher eine Attraktion ist. Die Lange Nacht der Museen wird übrigens zwei Mal im Jahr gefeiert: Januar und August...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?