24.08.12 20:24 Uhr
 615
 

Schlussworte bei Urteil: Richterin lässt Anders Breiviks Rede stoppen

Das Urteil gegen den Massenmörder Anders Breivik wurde am heutigen Freitag gefällt und dieser ließ es sich nicht nehmen, ein paar Schlussworte zu sprechen.

Doch die Richterin Richterin Wenche Elisabeth Arntzen unterbrach eine weitere Hassrede Breiviks.

In Berufung gegen das Urteil werde Breivik nicht gehen, denn er erkenne nach wie vor das Gericht nicht an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Richter, Rede, Oslo, Tirade
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2012 00:25 Uhr von simao
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
und deshalb: bin ich für die Todesstrafe, bei so welchen Massenmördern.
Kommentar ansehen
25.08.2012 00:40 Uhr von PanikPanzer
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
mozzer: Du willst diese 3!! Sätze doch nicht etwa als News verkaufen?

-
Kommentar ansehen
25.08.2012 00:41 Uhr von PanikPanzer
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Simao: Und worin liegt da die Strafe??

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?