24.08.12 17:38 Uhr
 3.264
 

Scout-Urteil: Footballspieler zu groß für die NFL

John Taylor ist Footballspieler bei den Center Penn Piranhas. Dank seiner beeindruckenden Statur ist der 35-Jährige der Star der Defensive-Linie seiner Mannschaft, die ihn ehrfürchtig "Haus" genannt hat.

Seiner Aufgabe für Platz zu sorgen und Sichtbeziehungen zu blockieren, kommt Taylor mit seinen 2,11 Metern Größe und 225 Kilogramm Körpergewicht durch bloße Präsenz nach. Drei Tackles und die 8:0-Statistik der Piranhas bestätigen seine Effizienz.

Doch der als "größter Footballer aller Zeiten" bezeichnete Taylor packte nie den Sprung in die NFL. Einem auf ihn angesetzten Scout war "Haus" zu groß und zu wenig athletisch. "Wenn ich mit Football aufhöre, werde ich abnehmen", denkt der 35-Jährige bereits an die Zeit nach dem Karriereende.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NFL, American Football, John Taylor
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?