24.08.12 15:11 Uhr
 984
 

"The Dark Knight": Vierter Teil doch noch möglich?

Vor einigen Wochen brachte Christopher Nolan den Abschluss seiner "Dark Knight"-Trilogie in die weltweiten Kinosäle. Obwohl er mehrfach verkündete, dass dies sein definitiv letzter "Batman"-Film sein werde, halten sich die Gerüchte um einen Nachfolger.

So heizte Schauspieler Matthew Modine die Gerüchteküche wieder auf, indem er verkündete, dass seine Figur "Foley" eine tragende Rolle bei einem möglichen Sequel haben könnte. Sie könnte als neuer Polizeichef eingeführt werden, als Ersatz für den von Gary Oldman gespielten "Commissioner Gordon".

Und auch das offene Ende, in dem der kurz vorher enthüllte "Robin" die Bathöhle findet, könnte auf eine mögliche Fortsetzung schließen lassen. Jedoch bekräftigte "Robin"-Darsteller Joseph Gordon-Levitt, dass das Ende des Films als Abschluss gedacht und keine weitere Fortsetzung geplant sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jjbgood
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gerücht, Teil, Fortsetzung, Dark Knight, Christopher Nolan
Quelle: www.filmstarts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Joseph Gordon-Levitt ist Batman in der "The Dark Knight"-Trilogie "perfekt"
"The Dark Knight": Bau-Unternehmen baut Batmans Garage nach
Hot Rod für Batman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2012 15:11 Uhr von jjbgood
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand das Ende wirklich gut und sehe es ebenfalls als Abschluss. Bruce Wayne hat mehrfach gesagt, das Batman kein Held sondern ein Symbol ist. Und somit zeigt das Ende, das es egal ist wer nun für Ordnung sorgt, solang jemand den Menschen Hoffnung gibt. Egal ob nun Batman oder ein anderer. Das Leben geht weiter, aber man muss nicht alles erzählen ;)
Kommentar ansehen
24.08.2012 15:46 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
fortsetzung: nein bitte nicht...trilogie hat drei teile und gut ist...

@autor: bruce wayne ist ja auch nicht der einzige batman
Kommentar ansehen
24.08.2012 15:58 Uhr von Slingshot
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Kleines Bild = Großes Minus. >_<: Immer die mickrigen Bilder. =/
Kommentar ansehen
24.08.2012 16:09 Uhr von Didatus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@benjaminx: Dick Grayson zum Beispiel nachdem Batman in Final Crisis das erste mal gestorben ist und Robin zu Batman wurde.

[ nachträglich editiert von Didatus ]
Kommentar ansehen
24.08.2012 16:36 Uhr von thor76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Fortsetzung: Ein weiterer Teil macht kein Sinn, da ja Bruce Wayne sich als Batman zurückgezogen hat.
Wenn es sein muss dann sollte es ein eigenständiger Film sein und keine Fortsetzung.
Kommentar ansehen
24.08.2012 16:41 Uhr von backuhra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bruce Wayne: ist tot. Es war nur Alfreds Wunschvorstellung ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Joseph Gordon-Levitt ist Batman in der "The Dark Knight"-Trilogie "perfekt"
"The Dark Knight": Bau-Unternehmen baut Batmans Garage nach
Hot Rod für Batman


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?