24.08.12 11:44 Uhr
 1.103
 

Irreführende Werbung? Großbritannien verbietet TV-Spot zum Vauxhall/Opel Ampera

Oft genug stand US-Autobauer General Motors mit seinem "Elektroautos" Chevrolet Volt/Opel Ampera in der Kritik, nun geht auch Großbritannien auf den Stromer los.

Dort nämlich wurde just ein TV-Werbespot zum Vauxhall Ampera untersagt, der als irreführend gebrandmarkt wurde.

Grund für die Kritik: Der TV-Spot verspricht eine Reichweite von 360 Meilen (576 km), wie viele davon jedoch allein elektrisch möglich sind, scheint das Werbevideo allerdings nicht zu verraten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: TV, Opel, Werbung, Spot, Opel Ampera, Vauxhall
Quelle: www.green-motors.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2012 11:44 Uhr von DP79
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ohne GM was unterstellen zu wollen: Aber auch schlechte Werbung ist Werbung und irgendwie bekommen die Amerikaner mit ihren "Elektroautos" schon mehr Aufmerksamkeit als Leaf und Co. Wird aber wohl Zufall sein...
Kommentar ansehen
24.08.2012 12:24 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
GM hat es nicht so mit Elektroautos. siehe
http://www.youtube.com/...

Ist war ein bisschen lang, aber erklärt einiges.
Kommentar ansehen
24.08.2012 13:18 Uhr von Delios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vor kurzem: kam auf N24 mal eine Dokumentation über ein Elektrofahrzeug von GM (weiß aber net mehr welches genau).
Die haben dort dermaßen auf die "Kacke gehauen", als ob sie die Erfinder respektive die Einzigen wären die Elektroautos bauen. Irgendwann hab ich dann umgeschalten.
Generell finde ich, dass N24 diese Dokus aus den USA zu stark unkontrolliert übernimmt, ohne mal die Hintergründe und Fakten zu studieren.

Hier in der Nachricht isses ähnlich. Ich hatte auch erst das Video angeklickt, vor dem Lesen der eigentlichen Nachricht. Es wird über herausragende Leistungen gesprochen und dann einfach hingeknallt, dass das Auto soweit kommt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?