24.08.12 09:45 Uhr
 140
 

Al Capone: Ein Colt und seine Komposition "Madonna Mia" werden versteigert

Am 30. September kommt in Nashua, New Hampshire, ein 25er Colt des berüchtigten Ex-Mafioso-Boss Al Capone unter den Hammer.

Man rechnet mit einem Erlös von 10.000 bis 15.000 Dollar. Ebenso wird ein Polizeiverhör mit 50 Seiten versteigert, welche die Befragung Capones dokumentieren, nachdem sein Kompagnon Johnny Torrio 1925 bei einer Schießerei starb.

Hierfür rechnet man mit einer Verkaufssumme von 100.000 Dollar. Weiterhin kann man eine von ihm selbst komponierte Partitur "Madonna Mia" ersteigern. Diese schrieb er während seiner Haftzeit in Alcatraz für seine Frau Mae.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Versteigerung, Madonna, Mafia, Verhör, Komposition, Alphonsus Gabriel Capone
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?