24.08.12 08:10 Uhr
 55
 

"Amorphis" gehen im September mit Peter Tägtgren ins Studio

Die finnische Band "Amorphis" will im September dieses Jahres noch ins Studio gehen, um ihr mittlerweile elftes Album einzuspielen. Produziert und gemischt wird der noch unbetitelte Nachfolger von "The Beginning Of Times" von Peter Tägtgren.

"Wir mussten der Tatsache ins Auge sehen, dass wir, wenn wir unsere Musik und unseren Sound weiterentwickeln wollen, einen neuen Produzenten mit einer Vision brauchen", so Gründungsmitglied Esa Holopainen.

Tägtgren ist unter Anderem bekannt für seine Arbeit mit "Children of Bodom", "Immortal" oder "Celtic Frost". Das neue Album soll im März oder April 2013 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Album, September, Studio, Produzent, Amorphis
Quelle: powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?