23.08.12 23:56 Uhr
 100
 

Formel 1: Mercedes-Teamchef Ross Brawn plädiert für mehr Vorhersehbarkeit

Solch ein ungleiches Kräfteverhältnis wie anno 2012 zeigte die aktuelle Formel 1 wohl noch nie in ihrem Bestehen. Sieben verschiedene Sieger in den ersten sieben Saisonrennen sagen alles. Nicht jedem allerdings gefällt diese Situation.

Mercedes-Teamchef Ross Brawn beispielsweise wünscht sich eine Formel 1, die weniger "Lotterie" ist: "Im Motorsport darf es nicht so sein, dass wir gar nicht absehen können, wer gewinnen wird."

Nach und nach scheint sich nun auch wieder eine Art Muster in der Formel 1 zu zeigen, was dem Teamchef der Silberpfeile durchaus zu gefallen scheint: "Auf eine gewisse Weise verbessert sich die Situation."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Mercedes, Motorsport, Teamchef, Ross Brawn
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN