23.08.12 23:30 Uhr
 537
 

"Intelligenzoffensive": Tele 5 will die Intelligenz zurück ins Fernsehen holen

Am heutigen Donnerstagabend hat der kleine Sender aus Grünwald, Tele 5, das erste Mal seit Jahren im Keller des Berliner SoHo House zu einer Programmpräsentation eingeladen. Christian Ulmen wechselt demnach auch zu TELE 5 und der Zuschauer darf sich auf neue Folgen "Ulmen.TV" freuen.

"Wir wollen die Intelligenz zurück ins deutsche Fernsehen holen und dabei auch noch lachen", so Senderchef Kai Blasberg. Wie schon bekannt war, hat Tele 5 schon den LateNight-Polittalk "Stuckrad Late Night" von ZDFneo abgeworben und "Kalkofes Mattscheibe" kehrt wieder ins deutsche Fernsehen zurück.

Kalkofe wird sich im Dezember auch über die Filme des Senders lustig machen. "Die besten Filme aller Zeiten hat ja jeder Sender, aber die schlechtesten hat nur Tele 5. Darauf kann man auch stolz sein", so Kalkofe heute. Auf skurille Comedy in "Rüttens Bullshit Universum" darf man sich auch freuen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fernsehen, Intelligenz, Tele 5
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl Dall, Jörg Draeger & Co. müssen für Tele 5 den Jakobsweg absolvieren
Tele 5 bietet als Fußball-EM-Halbfinalalternative Lesung von Heinz Strunk
Tele5 macht "Supergeil"-Senior Friedrich Lichtenstein zum Sendechef