23.08.12 23:51 Uhr
 1.081
 

Junge Frau am Steuer: Fahrlehrer packt während Fahrstunde seinen Penis aus

Am gestrigen Mittwoch stand der 68-jährige Fahrlehrer Walter P. vor Gericht. Ihm wird zur Last gelegt, am ersten Mai während einer Fahrstunde seine Hose aufgeknöpft und seinen Penis herausgeholt zu haben. Am Steuer des Fahrschulautos saß dabei eine junge Frau. P. bestreitet die Absicht hinter der Tat.

Diese soll gerade versucht haben, mit dem Auto in einer Parklücke einzuparken. Zu vermeintlichen Korrektur-Zwecken bat er die Frau, zu ihm hinüber zu sehen. Kurz zuvor hatte er seine Hose geöffnet und "präsentierte" sich nun der 25-Jährigen.

Darauf angesprochen reagierte der Fahrlehrer, als sei es ein Versehen gewesen und zog sich wieder anständig an. Die Fahrstunde ging im Anschluss weiter. "Ich hatte Angst, dass etwas passiert", so die junge Frau. Bereits früher habe der Lehrer seine Schülerin mit "Muschi" angeredet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Steuer, Junge, Penis, Fahrlehrer
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN