23.08.12 21:36 Uhr
 2.747
 

Attacke auf 15-Jähriges Mädchen wegen zu sommerlicher Kleidung

Auf der Zugfahrt von Freiburg nach Basel wurden am vergangenen Dienstagabend zwei 15-jährige Schülerinnen von einem älteren Mann bedrängt. In der Folge des Vorfalls attackierte der etwa 40 bis 50-jährige Mann eines der Mädchen. Grund soll die zu freizügige Kleidung der zwei gewesen sein.

Schon kurz nach dem Einsteigen soll er die beiden in einer für sie unverständlichen Sprache angeredet haben. Nachdem er einem der beiden Mädchen mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen und bespuckt hatte, entgegnete er: "Schau mal wie du rumläufst".

Am Bahnhof Schallstadt verließ der Mann den Zug. Die Polizei beschreibt den Täter als zirka 180 Zentimeter groß mit kurzen welligen Haar und kräftiger Körperstatur. Die Bundespolizei erbittet diesbezüglich um Zeugenhinweise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlipX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Attacke, Kleidung
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2012 21:36 Uhr von XFlipX
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Da sich das ganze im Zug abgespielt hat, geht die Polizei fest davon aus, dass es zu dem Vorfall Zeugen gibt. Hinweise bitte an die Rufnummern der Bundespolizei 0761/20273-0 oder über die kostenlose Hotline-Nummer 0800/6888000 .

[ nachträglich editiert von XFlipX ]
Kommentar ansehen
23.08.2012 21:44 Uhr von XFlipX
 
+48 | -12
 
ANZEIGEN
Schade das die Herkunft herausgelöscht wurde Die Quelle / Polizei gibt sie mit "vermutlich südeuropäischer oder arabischer Herkunft" an.

Damit verschwindet ein wichtiger Teil an Information gerade für das Tatmotiv des Täters.

XFlipX
Kommentar ansehen
23.08.2012 21:57 Uhr von quade34
 
+34 | -9
 
ANZEIGEN
tja Mädels zieht euch warm an, der Koran ist das Buch der Bücher, wenn die erst mal D regieren.
Kommentar ansehen
23.08.2012 22:10 Uhr von quade34
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
und die Türkei will: garnicht mehr in die EU. Warum wohl? Die Aussichten D auch so zu erobern stehen nicht schlecht. Landsleute in den Parlamenten, da ist doch alles paletti.
Kommentar ansehen
23.08.2012 23:40 Uhr von kontrovers123
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Was ich mich frage: Die europäischen Ausländer inkl. Türkei sind doch aus Verträgen als Arbeiter hierher gekommen. Kann mir jemand erklären, warum sich zum Teufel die Araber hier so vermehren?
Verteilt Merkel gratis Tickets, damit hier die "menschenleeren" Firmen Leute einstellen?
Kommentar ansehen
24.08.2012 00:02 Uhr von Marple67
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
unfassbar: Auch wenn ich keine rechte Socke bin, sowas macht mich wütend. Wenn Religioten aufgrund ihrer Irrlehre anderen Menschen Schaden zufugen ist das nicht hinzunehmen!
Kommentar ansehen
24.08.2012 00:11 Uhr von teslaNova
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Was ich: viel unglaublicher finde ist ja die Tatsache, dass anscheinend niemand es für nötig hielt etwas dagegen zu unternehmen. Den Typen hätte ich die "Mundhöhle kahl-rasiert". Vergreift sich an kleine Mädchen, was bildet sich dieser Mensch eigentlich ein?
Kommentar ansehen
24.08.2012 00:23 Uhr von Golan
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@KarlLiebknecht: Das hab ich doch schonmal wortwörtlich irgendwo gelesen. Wo hast Du das kopiert?
Kommentar ansehen
24.08.2012 00:42 Uhr von ElChefo
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
Wieso fehlt eigentlich in Quelle und News die korrekte Bezeichnung als "Tat mit deutschenfeindlichem Hintergrund"? So, wie es andersrum korrekt formuliert wird, wenn auf der Strasse jemand wegen einem Kopftuch angemacht wird.
Kommentar ansehen
24.08.2012 02:09 Uhr von Devils_Eye
 
+4 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.08.2012 02:25 Uhr von sonikku
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Da braucht man die Herkunft gar nicht verschweigen. Das ergibt sich doch von selbst. Ab-schlach-ten.
Kommentar ansehen
24.08.2012 03:29 Uhr von ElChefo
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Devils Eye: Ah ja.

Wenn irgendein Otto-Irgendein-Mensch ausländerfeindliche Parolen von sich gibt und Menschen auf dem Bahnsteig angreift, dann ist das natürlich, was es ist: Ausländerfeindlich.

Wenn jemand allerdings wegen seiner Kleidung angegriffen wird, die nach gewissen gesellschaftlichen Normen, die hier nicht gelten, unstatthaft ist, tja, dann ist das was? Einfach nur eine Gewalttat. Was für ein Kappes.

Sieh es, wie es ist und nimm dabei die Minderheiten-Opfermentalitätsbrille ab. Der gute Mann hat die Mädchen angegriffen, weil sie nach seinem kulturellen Verständnis aus dem Rahmen gefallen sind. Dieses kulturelle Verständnis hat hier nichts zu suchen und es ist kein Akt der Toleranz, so etwas zu dulden. Nenn es doch einfach beim Namen: Du forderst Toleranz für die Intoleranz der Anderen.
...und als Schlussfrage: Was ist daran Hetze, wenn man einen intoleranten, anscheinend integrationsunwilligen Gewalttäter einfach als das benennt, was er offensichtlich ist: Nicht angekommen.


Liebe Leute,
nehmt euch ein Beispiel: So basteln wir uns das Haus der Doppelmoral. Solange es die "Richtigen" trifft, nennen wir es auch beim Namen. Bei allen Anderen schauen wir lieber nicht weiter hin, man könnte uns ja fremdenfeindlich finden.

PS: Für deinen Kommentar gehörst du nicht gesperrt. Im Gegenteil, ich bin dafür dankbar. Es macht es ungemein einfacher, wenn sich mal nicht verklausuliert gewunden wird.
Kommentar ansehen
24.08.2012 12:08 Uhr von XFlipX
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kann das sein, dass du ein Rassist bist? Der ältere Mann hat die beiden Mädchen nicht nur verbal angegriffen, sondern wurde auch gewaltätig, weil sie nicht nach seiner islamisch geprägten Moralvorstellung gekleidet waren.

Damit geht für den Leser einwichtiges Detail verloren, der sich fragt, warum, aus welchen Beweggründen hat der Mann die beiden attackiert. Die Quelle nennt diese Information klar....zudem gibt sie Auskunft über die "unverständliche Sprache" desjenigen.

XFlipX
Kommentar ansehen
24.08.2012 12:13 Uhr von XFlipX
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Ich bekomme Negativbewertungen, weil ich: den Aufruf der Polizei zwecks Zeugenhinweise weiterleite....


XFlipX
Kommentar ansehen
24.08.2012 12:29 Uhr von XFlipX
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ist euch euer Verhalten nicht irgendwie...LOL: Ich frage mich gereade wer hier das Erbsenhirn besitzt, um damit unfähig zu sein, schlüssige Analogien herzustellen.

Aber nochmal: Der ältere Mann attackiert die beiden Mädchen, da sie nach seiner islamisch geprägten Moral- und Sittenvorstellung zu freizügig gekleidet sind. Er attackiert sie nicht nur verbal, sondern wird gegen die eine minderjährige auch gewaltätig.

Die Analogie wäre jetzt, dass du uns ebenfalls einen Vorfall präsentierst, in der ein ältere Mann aus dem westl. Kulturkreis in Ägypten, Irak, was weiß ich...zwei Mädchen attackiert, da diese in ihrer Kleidung seiner westl. chr. Moralvorstellung widersprechen.


XFlipX
Kommentar ansehen
24.08.2012 12:33 Uhr von Devils_Eye
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
El Chefo: "Ah ja.

Wenn irgendein Otto-Irgendein-Mensch ausländerfeindliche Parolen von sich gibt und Menschen auf dem Bahnsteig angreift, dann ist das natürlich, was es ist: Ausländerfeindlich.

Wenn jemand allerdings wegen seiner Kleidung angegriffen wird, die nach gewissen gesellschaftlichen Normen, die hier nicht gelten, unstatthaft ist, tja, dann ist das was? Einfach nur eine Gewalttat. Was für ein Kappes."

Wann habe ich gesagt, dass Angriffe auf Ausländer Ausländerfeindlich sind?

Der Punkt ist: Gewalt ist generell scheisse, ob vom Türken oder Deutschen.

Was mich am Kommentar des Autors stört ist, dass er das schade fand, das der Checker die Herkunft gelöscht hat.
Fakt ist: Er wollte einfach nur hetzen, mehr nicht. Bzw er wollte sich an den Ausländerfeindlichen Kommentaren aufgeilen.

Die Herkunft eines Täters gehört nicht in eine News. Es geht hier an die Tat an sich und nicht woher der Täter herkommt.
Das sind die Richtlinien des seriösen Journalismus.


Ach ja und wenn in einer News angegeben wird, das der Täter ein Nazi war, dann find ich das auch scheisse.



Zur News selbst: Dass der Mann geschlagen und gespuckt hat, ist nicht durch nichts zu rechtfertigen, egal wie das Mädel rumgelaufen ist. Sowas ist asozial.

Aber den Spruch: "Schau mal wie du rumläufst". find ich trotzdem gut, damit hat er auch Recht. Sehe auch hin und wieder solche Mädels in der Stadt, dass ich gerne mal fragen würde, was sie denn kosten würden. Man kann sich auch schick anziehen ohne gleich wie eine Bordsteinschwalbe auszusehen.

ABER WIE GESAGT: Dies rechtfertigt noch lange keine Gewalt, egal aus welchem Land der Tätert nun kommt
Kommentar ansehen
24.08.2012 13:20 Uhr von XFlipX
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Du schreibst Blödsinn "Die Herkunft eines Täters gehört nicht in eine News. Es geht hier an die Tat an sich und nicht woher der Täter herkommt.
Das sind die Richtlinien des seriösen Journalismus."

Die Herkunft des Täters gehört nur dann nicht in eine Nachricht, wenn sie keinerlei Bedeutung für die Tat an sich hat. Hier hat sie das aber und als solches wird sie sowohl von der Polizei als auch dann von der Badischen Zeitung klar genannt. Es ist also ein Alleingang des Shortnews Checkers, der hier diese Information einfach rausgelöscht hat...obwohl in der Quelle vorhanden. Genau das habe ich bemängelt. Der Tathergang kann in der Zeitung nochmal selber nach gelesen werden, wenn deinsegleichen diesbezüglich überhaupt interessiert daran ist.

Ich unterstelle dir/euch einfach, dass ihr versucht die Attacke als einfach Gewaltat zu neutraliseren bzw. zu relativeren, um das Tatmotiv des Zuwiderlaufens der Kleidung der beiden Mädchen, mit den islam. rel. Begründeten Werten des Täters mit dumpfen Rassismusbehauptungen unter den Tisch fallen zu lassen.

XFlipX
Kommentar ansehen
24.08.2012 13:23 Uhr von XFlipX
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Verwechsel nicht Ursache und Wirkung Häää?

Sind jetzt die Mädels Schuld daran, dass sie attakiert wurden ? Ich greife mir bei deinen Komments langsam an den Kopf.

XFlipX
Kommentar ansehen
24.08.2012 13:51 Uhr von Devils_Eye
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
XFlipX: "Die Herkunft des Täters gehört nur dann nicht in eine Nachricht, wenn sie keinerlei Bedeutung für die Tat an sich hat. Hier hat sie das aber und als solches wird sie sowohl von der Polizei als auch dann von der Badischen Zeitung klar genannt."

Und die Herkunft ist hier auch nicht Bedeutung, der Täter war schlicht und ergreifend konservativ. Selbst meine Oma, hat, als sie noch lebte, meine Schwester als Bordsteinschwalbe beleidigt, weil sie schon mehrere Männer hatte. Und wir sind Deutsche. Wie du also siehst, sind nicht nur die Moslems so, sondern auch wir Deutschen.

Oder schau dir mal die Baptisten oder die Russisch-Orthodoxen an, oder die Jüdisch-Orthodoxen, die sind genauso schlimm.

Und falls du es immer noch nicht kapiert hast, was mich an dir störte ist, dass du es schade fandest, dass der Checker es gelöscht hat. Das zeigt ganz deutlich deine Gesinnung.
Dein Ziel war eindeutig die Hetze. Du wolltest dich an den Hetzerischen Kommentaren erfreuen.


Nochmal zu einem andern Satz von dir:
"ber nochmal: Der ältere Mann attackiert die beiden Mädchen, da sie nach seiner islamisch geprägten Moral- und Sittenvorstellung zu freizügig gekleidet sind"

NOCHMAL: Das sind keine islamisch geprägten Moral und Sittenvorstellungen, sondern, allgemeine Moral und Sittenvorstellungen. Diese Vorstellungen gibt es in jedem Land, jeder Religion und Kultur, was wie ich schon schrieb kein Grund zur Gewalt ist

Übrigens: Das war auch schon immer so, seit Jahrtausenden. Genauso wie es seit Jahrtausenden die Freizügigkeit gab, gab es auch die Kehrseite.
Kommentar ansehen
24.08.2012 14:00 Uhr von XFlipX
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Selbst meine Oma was deine Oma mit deiner Schwester anstellt, ist mir eigentlich ziemlich egal. Das sagt eher etwas über deine Familie aus.

Ander sieht es aus, wenn deine Oma im Zug andere Mädchen (Minderjährige) nicht nur beleidigt, sondern auch handgreiflich gegen sie wird.

"Und die Herkunft ist hier auch nicht Bedeutung, der Täter war schlicht und ergreifend konservativ. "

Und warum wurde sie dann in der Quelle genannt ? Du strickst dir deine eigenen dumpfen Wahrheiten....

"Übrigens: Das war auch schon immer so, seit Jahrtausenden. Genauso wie es seit Jahrtausenden die Freizügigkeit gab, gab es auch die Kehrseite. "

Dazu habe ich bereits Stellung genommen:

"Ich unterstelle dir/euch einfach, dass ihr versucht die Attacke als einfach Gewaltat zu neutraliseren bzw. zu relativeren, um das Tatmotiv des Zuwiderlaufens der Kleidung der beiden Mädchen, mit den islam. rel. Begründeten Werten des Täters mit dumpfen Rassismusbehauptungen unter den Tisch fallen zu lassen."

XFlipX
Kommentar ansehen
24.08.2012 14:07 Uhr von Devils_Eye
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
XFlipX: "Ander sieht es aus, wenn deine Oma im Zug andere Mädchen (Minderjährige) nicht nur beleidigt, sondern auch handgreiflich gegen sie wird."

Das habe ich bei dem Mann auch verurteil. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.


"Und warum wurde sie dann in der Quelle genannt ? Du strickst dir deine eigenen dumpfen Wahrheiten...."

Die Quelle ist genauso unseriös


""Ich unterstelle dir/euch einfach, dass ihr versucht die Attacke als einfach Gewaltat zu neutraliseren bzw. zu relativeren, um das Tatmotiv des Zuwiderlaufens der Kleidung der beiden Mädchen, mit den islam. rel. Begründeten Werten des Täters mit dumpfen Rassismusbehauptungen unter den Tisch fallen zu lassen.""

Du wiederholst dich.

[ nachträglich editiert von Devils_Eye ]
Kommentar ansehen
24.08.2012 14:16 Uhr von Devils_Eye
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Edit:

"Und warum wurde sie dann in der Quelle genannt ? Du strickst dir deine eigenen dumpfen Wahrheiten...."

In der Quelle steht:"mit vermutlich arabischen Akzent"
ja was denn nun? Hatte er einen oder hatte er keinen?
Ein guter Journalist schreib auch nur das, was er auch wirklich weiss und keine Vermutungen.
Entweder hat die Merkel den Griechen den geldhahn zugedreht oder sie hat es nicht. Aber sie hat es nicht vermutlich getan.
Also muss ich sagen scheiss Quelle
Kommentar ansehen
24.08.2012 14:34 Uhr von XFlipX
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist genauso unseriös Ja eben, die Polizei (Bundespolizei) und die Badische Zeitung ist unseriös, weil das Geschriebene mir nicht in den ideologischen Kram passt....

Ja eigentlich sind auch die Aussagen der Mädchen, auf die sich die Information in dem Artikel zum Tathergang und Täter sicherlich beziehen unseriös...warum ? Weil sie mir nicht in den Kram passen...

Herrlich....

XFlipX
Kommentar ansehen
24.08.2012 14:39 Uhr von XFlipX
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, genau das mein ich!..LOL: Nimm es mir nicht übel, aber dich will ich gar nicht begreifen, schon schlimm genug, dass es so kaputte Leute überhaupt gibt.

Zukünftig gibt es dann einen Täterschutz, schließlich wurden die ja von den Opfern provoziert..ohje...

XFlipX
Kommentar ansehen
24.08.2012 15:01 Uhr von Devils_Eye
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?