23.08.12 13:31 Uhr
 732
 

Hacker, dem 124 Jahre Haft drohen, bekommt Haftaufschub

Dem LulzSec-Mitglied "Sabu" werden, weil er sich mit den Behörden kooperativ zeigte, sechs Monate Haftaufschub gewährt.

Sabu, der an DDoS-Attacken gegen PayPal und Visa beteiligt war, muss so erst am 22. Februar 2013 ins Gefängnis.

Um die Aufschiebung zu bekommen, musste er geheime Details zu LulzSec dem FBI verraten. Ihm drohen bis zu 124 Jahre Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Haft, Hacker, FBI, Kooperation, LulzSec, Aufschub
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN