23.08.12 08:32 Uhr
 71
 

Fußball: Einsatz von Franck Ribery zum Bundesligaauftakt fraglich

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München macht sich Sorgen, ob er seinen französischen Nationalspieler Franck Ribery zum Bundesligaauftakt gegen Greuther Fürth einsetzen kann.

Der Mittelfeldakteur des FC Bayern leidet unter einer fiebrigen Erkältung und musste am Mittwoch mit dem Training pausieren. Auch am Donnerstag soll er nicht daran teilnehmen.

Bereits im Pokalspiel bei Jahn Regensburg wurde Franck Ribery wegen dieser Erkältung vorzeitig vom Platz genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Einsatz, Franck Ribéry
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2012 11:37 Uhr von BerndS.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Egal Es gibt ja noch Shaqiri, der hat gegen Regensburg ein sehr gutes Spiel gemacht, also warum sollte er nicht mal ran...
Kommentar ansehen
24.08.2012 22:04 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohne: Ribery macht es nur halb so viel Spass :(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?