23.08.12 06:17 Uhr
 1.893
 

80-Jährige betätigte sich als Restauratorin - Altes Wandgemälde zerstört

Sie hatte keine böse Absichten, jedoch gingen die "Restaurationsversuche" einer 80-jährigen Bewohnerin in einer Kirche des spanischen Ortes Boja völlig daneben.

Die Frau hatte sich laut ihrer Aussage über den schlechten Zustands des Freskogemäldes aus dem 19. Jahrhundert schon lange geärgert und begann daher ohne jemanden zu Fragen das Kunstwerk zu restaurieren.

Das Ergebnis fasst der örtliche Kulturrat Juan Maria de Ojeda in einem Satz zusammen: "Das Fresko wurde von der alten Dame ruiniert!" Ein professioneller Restaurator wurde beauftragt das Bild des Malers Elías García Martínez (1858-1934) zu begutachten um zu sehen, ob noch etwas zu retten sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spanien, Kunst, Zustand, Restauration
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stadthagen: Hase wärmt sich auf Polizeiauto
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2012 08:27 Uhr von JuTuPeaY
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Muahah: Mist... ich habe das richtige nicht mehr gefunden aber das hier passt noch:

http://9gag.com/...
Kommentar ansehen
23.08.2012 10:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
JuTu: Damit ist bewiesen, Mr. Bean hat eine Mutti ;)
Kommentar ansehen
23.08.2012 11:42 Uhr von Colonel07
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollten dankbar sein die 5,69$ für die Fingerfarbe wurde von ihr gesponsert und ein Modernes Kunstwerk geschaffen :D
Kommentar ansehen
23.08.2012 18:25 Uhr von NalaSpook
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das neue Bild: einfeutig ein Afroamerikaner: ich wusste es schon immer:

JESUS WAS BLACK :D

[ nachträglich editiert von NalaSpook ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt#
Deutsche Nationalisten bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an:
->Deutsche Täter: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?