23.08.12 06:02 Uhr
 560
 

Drogen-Razzia: Spanische Polizei findet Hanf-Pflanzen bei Heinz Hoenig

Es geht um Drogen: Acht Polizeibeamte und zwei Drogen-Spürhunde haben am Dienstag die spanische Ferienwohnung von Schauspieler Heinz Hoenig besucht.

Von der Straße aus waren den Beamten Pflanzen auf dem Balkon aufgefallen. Die Hanf-Pflanzen wurden von der spanischen Polizei beschlagnahmt und es wird ermittelt.

Heinz Hoenig selbst wollte sich nicht äußern. Auf Nachfrage verwies er auf seine Anwälte. In einer Stellungnahme wird Drogenkonsum allerdings abgestritten.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Schauspieler, Razzia, Hanf
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2012 10:49 Uhr von Aweed
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
sowas macht mich echt sauer. wieso lassen die den mann nicht einfach in ruhe... baut sich etwas für den eigenbedarf auf seinem balkon an und wem genau hat er jetzt was getan ?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?