22.08.12 23:12 Uhr
 447
 

Gülcan Kamps nach Rotlicht-Affäre ihres Mannes nicht nachtragend

Gülcan Kamps (29) musste schwer schlucken, als ihr Mann Sebastian (30) vor ein paar Wochen bei einer Bordell-Razzia vor einem zwielichtigen Etablissement erwischt worden war.

"Ohh, das habe ich nicht gewusst. Ich werde den Artikel später in Ruhe lesen. Das klärt man privat. Mehr sage ich dazu nicht", so Gülcan als sie davon erfuhr. "Nachtragend bin ich gar nicht, nein. Ich bin ein Mensch, der ganz, ganz lieb ist", deutete sie an, ihrem Mann verzeihen zu wollen.

In Sebastians Statement hieß es damals, er habe lediglich einen Junggesellenabschied gefeiert.


WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Affäre, Rotlicht, Gülcan, Sebastian Kamps, Verzeihen
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2012 09:57 Uhr von Enny
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ewig: Er hat das große Geld und sie wird sich genau deswegen ewig dumm stellen.
Kommentar ansehen
23.08.2012 10:40 Uhr von SXMPanther
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Soso: Sie musste also "schwer schlucken"...... Wieso kommt mir bei dieser Formulierung diese News in den Sinn:

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?