22.08.12 18:53 Uhr
 234
 

Stark diskutiertes McLaren-Einzelstück nie wieder unter freiem Himmel?

So wie es aussieht wird der von McLaren für einen Sammler gebaute X-1 nach seiner Weltpremiere direkt in eine Halle wandern.

Zwar konnte das 626 PS starke Einzelstück nun erstmal live begutachtet werden und sogar Fahraufnahmen des 330 km/h schnellen Wagens gibt es, doch das soll es nun gewesen sein.

Was der Wagen, der auf einem McLaren MP4-12C basiert gekostet hat und wer sein Besitzer ist, wird nicht verraten.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kauf, McLaren, Himmel, Einzelstück
Quelle: www.evocars-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2012 18:57 Uhr von DP79
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Front des X-1 is ja geil, das Heck aber verursacht Augenkrebs!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?