22.08.12 18:34 Uhr
 1.189
 

Griechischer Premierminister: "Die Deutschen bekommen ihr Geld zurück"

Griechenlands Premierminister, Antonis Samaras, versprach in einem Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung", die Deutschen bekämen ihr Geld zurück und er garantiere dafür persönlich. Im selben Zug bittet er um einen Aufschub für die geforderten Reformen und das Sparprogramm.

Um das Vertrauen der Gläubiger zurück zu gewinnen, kündigte er neue Reformen an, wie zum Beispiel Privatisierungen von Staatsbetrieben. Ein Rauswurf Griechenlands aus der Eurozone sei für Griechenland katastrophal, aber auch schlecht für Europa.

Im Gegenzug kritisierte er die jüngsten Aussagen verschiedener CSU- und FDP-Politiker, versprach aber auch, den Verwaltungsapparat seines Landes zu verkleinern und versuchte schlichtend auf die hitzigen Diskussionen der beiden Ländern zu wirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Griechenland, Eurokrise, Premierminister, Versprechen
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2012 18:40 Uhr von zabikoreri
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN