22.08.12 17:39 Uhr
 191
 

Gießen: Schwarzfahrer attackiert Fahrkartenkontrolleurin

Eine 45 Jahre alte Fahrkartenkontrolleurin wurde am gestrigen Dienstagnachmittag von einem 18 Jahre alten Schwarzfahrer attackiert.

Als die Frau seine Personalien feststellen wollte, trat er die Flucht an. Weit kam er nicht, eine Baustelle hinderte ihn. Daraufhin kam er zurück und fasste ihr brutal ins Gesicht.

Die zwischenzeitlich informierte Bundespolizei nahm den jungen Schwarzfahrer schließlich fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Attacke, Zug, Schwarzfahrer, Gießen, Kontrolleur
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2012 20:14 Uhr von kontrovers123
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
War das ein: Deutscher oder Ausländer? Links- oder Rechtshändler? Dünner oder Dicker? Kleiner oder Großer? Kurz- oder Langhaariger?

Ich brauche Vorurteile für euch! ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?