21.08.12 15:21 Uhr
 104
 

Berlin: Botschaft von Venezuela wählt ihren ersten Betriebsrat

Die Botschaft der Bolivarischen Republik Venezuela in Berlin hat nun zum ersten Mal einen Betriebsrat gewählt.

90 Prozent der wahlberechtigten Beschäftigten der venezolanischen Botschaft haben die Wahl des Betriebsrates erfolgreich abgeschlossen.

Nach Angaben der zuständigen Gewerkschaftsfunktionärin, Katja Boll, wurde die Grundlage für die Betriebsratswahl durch "die Verabschiedung des neuen Organgesetzes für Arbeit in Venezuela vom 7. Mai 2012 in Caracas" gelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Botschaft, Venezuela, Betriebsrat
Quelle: bb.verdi.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 16:17 Uhr von quade34
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ist das ein Fehler! hat man von der SED nicht gelernt, dass erst die Partei kommt und dann die gleichgeschalteten Gewerkschaften. Chavez muß noch üben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?