21.08.12 15:21 Uhr
 106
 

Berlin: Botschaft von Venezuela wählt ihren ersten Betriebsrat

Die Botschaft der Bolivarischen Republik Venezuela in Berlin hat nun zum ersten Mal einen Betriebsrat gewählt.

90 Prozent der wahlberechtigten Beschäftigten der venezolanischen Botschaft haben die Wahl des Betriebsrates erfolgreich abgeschlossen.

Nach Angaben der zuständigen Gewerkschaftsfunktionärin, Katja Boll, wurde die Grundlage für die Betriebsratswahl durch "die Verabschiedung des neuen Organgesetzes für Arbeit in Venezuela vom 7. Mai 2012 in Caracas" gelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Botschaft, Venezuela, Betriebsrat
Quelle: bb.verdi.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD
Red-Bull-Chef Mateschitz´ Faktencheck-Projekt trifft bei Medien auf Skepsis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 16:17 Uhr von quade34
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ist das ein Fehler! hat man von der SED nicht gelernt, dass erst die Partei kommt und dann die gleichgeschalteten Gewerkschaften. Chavez muß noch üben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?