21.08.12 14:56 Uhr
 733
 

Johnny Depp: Fast 80 Millionen Euro für "Fluch der Karibik 5"

Das ist mal ein guter Stundenlohn: Offenbar hat Hollywood-Star Johnny Depp bereits für einen fünften Teil der Piratensaga "Fluch der Karibik" unterschrieben. Dafür bekommt er Schätzungen zufolge eine Rekord-Gage von etwa 76 Millionen Euro.

Genaueres ist über das Projekt allerdings noch nicht bekannt. Der Drehbeginn steht derzeit genauso in den Sternen wie Details zu Besetzung und Handlung.

Einem nicht weiter benannten Insider zufolge will Depp künftig im Kino etwas kürzer treten, um nicht durch Überrepräsentation einen Imageschaden zu erleiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Johnny Depp, Fluch der Karibik, Gage
Quelle: www.prosieben.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 14:56 Uhr von JonnyKnock
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Soll er mal kürzer treten, der Gute. Muss Tim Burton halt mal einen Film ohne ihn drehen. Obwohl, geht das überhaupt?!
Kommentar ansehen
21.08.2012 15:31 Uhr von Mailzerstoerer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Au Backe wenn sich Jonny jetzt: bloß nicht mal von seiner Frau/freundin trennt das wird teuer als Zugewinngemeinschaft.
Der könnte sich theoretisch auch ganz zur Ruhe setzen und nur von den Zinsen leben oder aber Jonny und seine Filmkollegen wie Cloney,Pitt,Freeman usw. spenden 10% von ihrem Vermögen für ihren Pleitestaat USA
Da kommt jede Menge Zaster bei rum.
Kommentar ansehen
21.08.2012 15:36 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Zu Spät Johnny...zu spät: "Einem nicht weiter benannten Insider zufolge will Depp künftig im Kino etwas kürzer treten, um nicht durch Überrepräsentation einen Imageschaden zu erleiden."


Das ist mit Fluch der Karibik 2, 3 und besonders 4 schon passiert und 5 setzt dem noch die Krone auf. Gutes Beispiel wie aus Independent der Inbegriff des Kommerz wird. Nicht Du veränderst den Teufel sondern er Dich!
Kommentar ansehen
21.08.2012 15:36 Uhr von Ice_Cream_Man
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Zu Spät Doppelter Post..warum auch immer. Kann den jemand löschen?

[ nachträglich editiert von Ice_Cream_Man ]
Kommentar ansehen
21.08.2012 22:38 Uhr von Golan
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Lustig Die bezahlen einem einzigen Schauspieler für einen einzigen Film 76 MILLIONEN Euro und beklagen sich gleichzeitig dass sie wegen den bösen Raubkopierern nichts mehr verdienen. Wer findet den Fehler?
Kommentar ansehen
22.08.2012 10:35 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: "Einem nicht weiter benannten Insider" - wieder nur ein bedauerlicher Versuch mit einem imaginären ´Insider´ eine ohnehin schon unwichtige Meldung aufzuwerten.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?