21.08.12 14:22 Uhr
 342
 

"Scooter"-Sänger H.P. Baxxter mag privat gerne Volksmusik

Die Techno-Stars "Scooter" sind für ihren lauten und aggressiven Sound bekannt, doch Sänger H.P. Baxxter mag privat auch gerne Volksmusik.

"Wenn ich vorm Kamin sitze, höre ich schon mal irische Volksweisen, mit guter Laune im Auto Trance, ansonsten noch immer gern harten Rock", so der 46-Jährige.

Zu alt für seine Branche findet er sich nicht, es gäbe schließlich auch uralte Zwanzigjährige.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sänger, privat, Volksmusik, Scooter
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 14:57 Uhr von Levi1899
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Er ist ja auch: ein völliger vollpfosten... zumindest was seine musikalische fähigkeiten betrifft. über seine persönlichkeit will ich mir kein näheres urteil erlauben..
Kommentar ansehen
21.08.2012 19:03 Uhr von spliff.Richards
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Whitey: Irish Folk ist auch Volksmusik .... eben die Volksmusik der Iren. Aber defintiv nicht mit dem geschranze des Musikantenstadl gleichzusetzen.
Aber du hast recht, der Titel ist mehr als mies gewählt ....
Kommentar ansehen
22.08.2012 10:40 Uhr von jo-82
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Stefan Mross: ist keine Volksmusik. Das ist gefaktes Affentheater von Kokssüchtigen für Tablettensüchtige.
Kommentar ansehen
19.10.2012 11:57 Uhr von JerryHendrix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte mich: auch stark gewundert wenn er deutsche Volksmusik gerne hört, bei der man Ohrenkrebs bekommt.
Irisch Folk Music ist was schönes und macht gute Laune.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?