21.08.12 12:47 Uhr
 387
 

USA: Tagesmütter sollen Kleinkinder zu brutalen Kämpfen aufgefordert haben

Drei amerikanische Tagesmütter aus der Stadt Delaware wurden verhaftet, weil sie die ihnen anvertrauten Kindern schlecht behandelt haben sollen.

Die Frauen sollen die erst dreijährigen Kleinkinder zu brutalen Kämpfen aufgefordert haben.

Diese Kämpfe haben die Frauen dann auf Video aufgenommen, auf dem man zum Beispiel ein Kind schreien und jammern hören kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kampf, Kleinkind, Tagesmutter
Quelle: philadelphia.cbslocal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 13:45 Uhr von blade31
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was? Wie soll man sich brutale Kämpfe zwischen dreijährigen vorstellen?
Zwei gehen rein einer kommt raus oder wie?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?