21.08.12 12:47 Uhr
 387
 

USA: Tagesmütter sollen Kleinkinder zu brutalen Kämpfen aufgefordert haben

Drei amerikanische Tagesmütter aus der Stadt Delaware wurden verhaftet, weil sie die ihnen anvertrauten Kindern schlecht behandelt haben sollen.

Die Frauen sollen die erst dreijährigen Kleinkinder zu brutalen Kämpfen aufgefordert haben.

Diese Kämpfe haben die Frauen dann auf Video aufgenommen, auf dem man zum Beispiel ein Kind schreien und jammern hören kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kampf, Kleinkind, Tagesmutter
Quelle: philadelphia.cbslocal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 13:45 Uhr von blade31
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was? Wie soll man sich brutale Kämpfe zwischen dreijährigen vorstellen?
Zwei gehen rein einer kommt raus oder wie?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?