21.08.12 12:26 Uhr
 161
 

Schwulenfeindlichkeit: Elton John erwartet schwere Kindheit für seinen Sohn

Der homosexuelle Sänger Elton John hat zusammen mit seinem Lebenspartner einen kleinen Sohn, für den er jedoch keine leichte Kindheit erwartet.

Er rechnet damit, dass Zachary in der Schule mit Schwulenfeindlichkeit konfrontiert werden wird: "In der Schule werden andere Kinder sagen, ´du hast keine Mami!´".

Der berühmte Musiker überlegt nun, seinen Sohn auf ein Elite-Internat zu schicken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sohn, Elton, Elton John, Kindheit, Schwulenfeindlichkeit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet, dass Elton John bei seiner Amtseinführung singt
Großbritannien: Teenager wollte mit Nagelbombe Attentat auf Elton John verüben
"Red Hot Chili Peppers": Zusammenarbeit am neuen Album mit Elton John?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 13:30 Uhr von Loxy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Klar, weil die Elite ist ja so viel mehr philantropische und von dort erschallte noch nie ein homophober Aufschrei. Als Sohn von Elton John muss man da nur den Neid der unteren Oberschicht aushalten ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet, dass Elton John bei seiner Amtseinführung singt
Großbritannien: Teenager wollte mit Nagelbombe Attentat auf Elton John verüben
"Red Hot Chili Peppers": Zusammenarbeit am neuen Album mit Elton John?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?