21.08.12 11:57 Uhr
 170
 

Britische Regierung wird mit DDoS-Attacken überrannt

OpFreeAssange(Operation Free Assange) ist eine Anonymous-Gruppe, die seit letzter Nacht die Rechner der britischen Regierung angreift.

Letzte Nacht waren zeitweise einige Rechner des Arbeitsministeriums und der Justizverwaltung der britischen Regierung nicht erreichbar. Auf den Internetseiten dieser Ministerien sind die Urteile zu dem Fall Assange und Wikileaks einsehbar.

Laut Twitter protestiert die Gruppe mit dieser Aussage gegen die Behandlung von Julian Assange, der zur Zeit Asyl in der ecuadorianischen Botschaft in London ist. Die Gruppe droht mit einer weiteren Aktion, falls Assange durch die Polizei verhaftet und dann nach Schweden ausgeliefert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibabuzzelmann
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Schweden, Julian Assange, DDoS, Wikileakileaks, Britische Regierung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA bereitet Klage gegen WikiLeaks-Gründer Julian Assange vor
Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
US-Wahl: Wikileaks-Gründer Julian Assange plötzlich sehr beliebt bei Rechten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA bereitet Klage gegen WikiLeaks-Gründer Julian Assange vor
Wikileaks-Gründer Julian Assange und Pamela Anderson sind angeblich liiert
US-Wahl: Wikileaks-Gründer Julian Assange plötzlich sehr beliebt bei Rechten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?