21.08.12 11:10 Uhr
 354
 

Samsung: Großangriff gegen Apple

Laut Gerüchten zufolge soll das Apple iPhone 5 Mitte September vorgestellt werden. Um sich gegen eine Verkaufsschlappe zu wehren, greift der Smartphone-Hersteller Samsung zu schwerem Geschütz, um Paroli zu bieten und den Gewinn für sich zu erzielen.

So will der Konzern zeitgleich eine Mini-Version des Flaggschiffs Samsung Galaxy S3 auf den Markt bringen. Der Preis hierbei soll lediglich 250 Euro betragen. Damit gehöre das Mini-Modell der Low-Budget-Variante von Samsung an. Das iPhone hingegen wird voraussichtlich 650 Euro kosten.

Die Mini-Version selber soll einen Dual-Core-Prozessor, einen vier großen Super-AMOLED-Display und eine fünf-Megapixel-Kamera zur Verfügung gestellt bekommen. Des Weiteren ist auch eine Plus-Variante des Samsung Galaxy S2 bereits in Arbeit. Jedoch werden technische Merkmale bisher noch geheim gehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Trikoflex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Smartphone, Samsung, iPhone 5, Galaxy S3
Quelle: www.netzwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?