21.08.12 11:00 Uhr
 1.820
 

62-jährige Amerikanerin schwimmt ohne Haikäfig von Kuba nach Florida - Update

Die US-Amerikanerin Diana Nyad versucht derzeit ihren Namen zu verewigen: als erster Mensch will Nyad es schaffen, von Kuba bis nach Florida (USA) zu schwimmen (ShortNews berichtete). Dabei verzichtet die trainierte Langstreckenschwimmerin sogar auf einen Haikäfig.

Wie ihr Begleitteam nun mitteilte, hat Nyad etwa ein Drittel der Strecke gemeistert. Verbrennungen, die Quallen ihr unter anderem an den Lippen zugefügt haben, gestalten den Rekordversuch derzeit schwierig. Die Strecke hat insgesamt eine Länge von rund 165 Kilometern.

Mehrere Versuche der mittlerweile 62-Jährigen mussten in den vergangenen Jahren abgebrochen werden. Dies lag entweder an zu starken Strömungen, Beschwerden der Sportlerin oder am Kontakt mit starkem Quallengift. Insgesamt hat Nyad den Schwimm-Marathon auf 60 Stunden geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Amerikaner, Florida, Kuba, Schwimmen
Quelle: web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 11:37 Uhr von Raskolnikow
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
@gugge01: Sie schwimmt von Kuba nach Florida. Also lebt sie den amerikanischen Traum ;)
Kommentar ansehen
21.08.2012 11:44 Uhr von Rex8
 
+11 | -19
 
ANZEIGEN
Welche? Verbrennungen, die Quallen ihr unter anderem an den Lippen zugefügt haben...

Welche Lippen? die zum Scheisse labern oder die zum wieder gut machen? :-)
Kommentar ansehen
21.08.2012 14:22 Uhr von Rex8
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@KarlLiebknecht: Ich fand den Gut :-))))))
Kommentar ansehen
21.08.2012 15:19 Uhr von Raskolnikow
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Rex: Nach deinem ersten Kommentar ein weiteres Zeugnis dafür, dass Mentaldiebe bei dir wohl vergeblich suchen würden.
Kommentar ansehen
21.08.2012 17:39 Uhr von berndole
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
update: sie hat den versuch wieder abbrechen müssen aufgrund von wetter...
Kommentar ansehen
21.08.2012 20:55 Uhr von lilapause75
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
überschrift: ist bullshit.sie versucht von kuba nach florida schwimmen und nicht sie schwimmt von kuba nach florida.

nicht immer alles abschreiben,auch mal selber das hirn einschalten :)

[ nachträglich editiert von lilapause75 ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?