21.08.12 08:02 Uhr
 83
 

Fußball/1. FC Kaiserslautern: Alexander Baumjohann wechselt wohl in die Pfalz

Der 1. FC Kaiserslautern steht wohl kurz vor einer Verpflichtung des Schalkers Alexander Baumjohann. Nachdem es in den letzten Tagen Spekulationen um diesen Wechsel gegeben hatte, scheint der Transfer nun unmittelbar bevorzustehen.

Dies geht aus einem Bericht der "BILD" hervor. Eigentlich sollte der Transfer schon am vergangenen Wochenende vollzogen und gemeldet werden, aber der 1. FCK wollte wohl noch abwarten, ob man im DFB-Pokal weiterkommt.

Durch den Einzug in die zweite Runde des Pokals nach einem 3:1-Sieg beim FC Hansa Rostock konnten 250.000 Euro in die Vereinskassen gespült werden. Das Geld fließt nun in die Verpflichtung von Alexander Baumjohann. Es soll aber auch noch der Verteidiger Marc Torrejon geholt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Transfer, 1. FC Kaiserslautern, Alexander Baumjohann
Quelle: www.google.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 08:02 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein wie ich finde sehr sehr guter Transfer für den FCK. Baumjohann kann dem Verein, wenn er seine Form wieder findet, wirklich weiter helfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?