20.08.12 19:32 Uhr
 3.514
 

Krasse Werbe-Panne: Porsche bewirbt Wagen, den es überhaupt nicht gibt

Dem Stuttgarter Autobauer Porsche ist jetzt ein peinlicher Werbe-Fehler unterlaufen.

Für Großbritannien wurden große Plakate gedruckt, die den neuen Boxster bewerben und vorstellen sollen.

Das dumme daran: Niemandem der Verantwortlichen fiel auf, dass auf allen Plakaten "Boxter" statt "Boxster" steht. Nun müssen alle Plakate neu angefertigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Porsche, Panne, Wagen, Plakat
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2012 19:43 Uhr von magnificus
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
Was ne F*: News wieder. Weil ein Buchstabe fehlt, was ja offensichtlich ein Schreibfehler war, gibt es da Auto nicht?
Kommentar ansehen
20.08.2012 19:48 Uhr von spencinator78
 
+4 | -50
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.08.2012 20:12 Uhr von magnificus
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Oh spenci: Der Denunzianten-Autor schlechthin bei SN is angepisst.
Stalker-Kommentare? lol Glaub mir, das bist du mit deinen Drecks News nicht wert.
Ich bin fertig mit heulen.
Was machst du zum Frustabbau? Miese News schreiben wie es scheint. Hilft es denn?
Kommentar ansehen
20.08.2012 22:14 Uhr von pippin
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Breaking News Spencinator liefert News ein, die gar keine ist!!!

Im Zusammenhang mit einer peinliche News, die schon für die BLÖD-"Zeitung" eigentlich zu dämlich sein sollte, ließ sich der ShortNews-News-Verbrecher spencinator auch noch zu peinlichen Kommentar-Durchfällen .. äh .. Ausfällen hinreißen.

Als Reaktion darauf hat der Yeti im Himalaya der Messner in einem Sack Reis den Mount Everest hinuntergeschubst.
Kommentar ansehen
21.08.2012 08:42 Uhr von Jaecko
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
oh wie schlimm. Bei Prosche arbeiten Menschen, die einfach auch mal nen Fehler machen, wer hätte das gedacht.
Und ich dachte immer, da arbeiten absolut unfehlbare Götter. Tja, so kann man sich täuschen.
Kommentar ansehen
05.09.2012 20:28 Uhr von r.robsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krass? Einen simplen Tippfehler als krasse Panne zu bezeichnen ist etwas übertrieben, denn der Fehler ist eher peinlich. Und das nicht einmal für Porsche sondern für die Werbeagentur, die den Auftrag hatte.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?