20.08.12 18:57 Uhr
 74
 

Nach Olympiapleite gibt es wieder Siege für Österreich

Die Nullnummer der Olympischen Spiele in London beschäftigt noch immer die Sportpolitik.

Abseits der olympischen Disziplinen trumpften Österreichs Sportler am Wochenende jedoch groß auf. Im Voltigieren und in der Leichtvariante des American Football holten die heimischen Athleten jene Goldmedaillen, von denen man in London nur träumen durfte.

Auch im Faustball, Rudern und Mountainbike standen Österreichs Aktive bei Titelkämpfen auf dem Podest und rundeten das goldene Wochenende aus heimischer Sicht ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Sieg, Olympia, Pleite
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände