20.08.12 18:50 Uhr
 735
 

Verschwörungstheorie? - Deutsche Wikipedia angeblich ideologisch unterwandert

Die Aktion "Für eine ideologiefreie deutsche Wikipedia" behauptet, dass politische Organisationen die Online-Wissensdatenbank "Wikipedia" verstärkt unterwandern, um gezielt Leser zu manipulieren. Dazu würden sich seit einiger Zeit die Indizien massiv anhäufen.

Die Initiatoren der Aktion behaupten zudem, dass Beweise für eine politische Unterwanderung der deutschen Wikipedia medienwirksam als Verschwörungstheorie abgekanzelt werden. Die Gegenseite spricht stattdessen von einer "Theorie über eine Verschwörung", welche mit Indizien untermauert sei.

Als ein Beispiel unter vielen, wird der Eintrag über das Thema "Patriarchat" genannt, der unter dem Pseudonym "Fiona Baine" erstellt wurde. Eine von der Autorin Dr. habil. Heike Diefenbach preisgekrönte Abhandlung zu dem Thema wurde stattdessen durch Wikipedia nicht zugelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Wikipedia, Verschwörungstheorie
Quelle: sciencefiles.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2012 18:50 Uhr von Teffteff
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle listet eine Vielzahl von Beispielen auf, welche mit externen Links weitestgehend untermauert werden soll. Außerdem werden Lösungsansätze mit Verweis auf die englischsprachige Wikipedia gegeben.
Kommentar ansehen
20.08.2012 19:37 Uhr von architeutes
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@AntiPro: Das sagt einer mit zwei Profilen ??
Kommentar ansehen
20.08.2012 19:39 Uhr von usambara
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN