20.08.12 15:45 Uhr
 276
 

Strom sparen, Luxus wahren: So spart man richtig

Durch Strom- und Energiesparen soll die Umwelt geschont werden. Da bleibt der Luxus aber eben oft auf der Strecke und kaum einer will das in Kauf nehmen.

Doch es gibt Möglichkeiten, Strom und Energie zu sparen, ohne auf alte Gewohnheiten verzichten zu müssen.

Beispielsweise gibt der Chef einer Energie-Agentur an, dass man den Thermostat an der Therme herunter drehen solle. So ließe sich ordentlich Energie sparen.


WebReporter: TwistedTacco
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Strom, Energie, Luxus, sparen
Quelle: www.ruhr-lippe-marktplatz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2012 12:32 Uhr von ArrowTiger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
50°C Vorlauftemperatur? Im Grunde sind die im zugrundeliegenden Artikel genannten Maßnahmen ja nicht schlecht. Aber den Vorschlag, die Therme auf 50°C Vorlauftemperatur auch fürs Brauchwasser einzustellen, halte ich dann doch für eher schlecht. Da wird dann schnell eine Legionellen-Zuchtanlage draus... ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?