20.08.12 14:01 Uhr
 122
 

Erwartung bis Ende 2012: 3 Millionen verkaufte Surface-Tablets mit Window 8

Laut Analysten vom Marktforschungsunternehmen International Data Corporation wird Microsoft bis Ende 2012 geschätze drei Millionen Surface Tablets mit Windows 8 verkaufen.

Auch erwartet man, dass Surface Tablets nicht nur über den Microsoft-Store erhältlich sein werden, sondern auch bei anderen Händlern.

Auch gehen die Analysten davon aus, dass man die Surface Tablets mit ARM Prozessor die für 199 Dollar erhältlich sein werden, mit einem Abomodel finanzieren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Trend, Tablet, Surface, Marktforschung
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2012 16:09 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann sind: die ja so erfolgreich wie die 500000000 verkauften Zune-Player, dem iPod-Killer Schlechthin

(wie sagte noch Ballmer bei der Markteinführung von Zune: "In einem Monat spricht niemand mehr vom iPod")

Wenn guter Verkauf, dann nur über den Preis, das kastrierte W8 RT kauft sich keiner freiwillig

Zitat Wiki:

m Gegensatz zur Intel-basierten Version des Betriebssystems können nur Anwendungen im Metro-Stil für die Windows Runtime, die exklusiv über den Windows Store vertrieben werden, installiert und ausgeführt werden. Eine Ausnahme bilden hier die mit dem Betriebssystem standardmäßig ausgelieferten Desktop-Programme wie der Editor oder Internet Explorer, sowie speziell für die Geräteklasse angepasste Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote, die ebenfalls in Windows RT enthalten sind.

Betriebssystem

Windows-Komponenten wie BitLocker, Storage Spaces oder Windows Media Player, sowie die Möglichkeit, einer Domäne beizutreten oder das Gerät im Active Directory zu verwalten, werden nicht unterstützt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte
Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?