20.08.12 12:25 Uhr
 155
 

Arbeitnehmer in Deutschland arbeiten flexibler und mehr als früher

Nach Erhebungen des Statistischen Bundesamtes hat ein Viertel aller Beschäftigten hierzulande im vergangenen Jahr auch an Samstagen gearbeitet. Noch vor fünfzehn Jahren waren es fast sechs Prozent weniger.

Ein ähnlicher Trend ist bei Arbeitnehmern, die nachts ihrer Berufstätigkeit nachgehen, zu erkennen. Dort stieg der Anteil um knapp drei Prozent auf ein ungefähres Zehntel der Arbeitnehmerschaft.

Allein die Arbeitszeit der Teilzeitbeschäftigten sank um knapp eine Stunde, während die Vollzeitbeschäftigten im Vergleich zu 1996 sogar rund vierzig Minuten mehr arbeiteten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: keakzzz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Arbeitnehmer, Arbeitszeit, Beschäftigung, Vollzeit, Teilzeit
Quelle: www.berliner-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?