20.08.12 12:17 Uhr
 1.677
 

Spritpreise am vergangenen Wochenende mit absolutem Rekordhoch (Update)

Während in den vergangenen Wochen noch über ein mögliches Rekordhoch der Spritpreise spekuliert wurde, war es am vergangenem Wochenende dann soweit.

Dieses wurde zum teuersten Tankwochenende für Autofahrer aller Zeiten. So kostete der Liter Super E10 im Durchschnitt 1,692 Cent je Liter.

Für einen Liter Diesel waren durchschnittlich 1,53 Euro fällig. Mancherorts kletterte der Preis für E10 sogar über 1,70 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Update, Wochenende, Rekordhoch, Spritpreis
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2012 13:29 Uhr von cvzone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Dito, wenn ich mir so die Durchschnittspreise in den News immer ansehe, dann muss es wirklich ziemlich viele sehr günstige Tankstellen geben. Ich habe den ganzen Tag nur 1,779 gesehen.
Kommentar ansehen
20.08.2012 13:55 Uhr von timsel87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Super 1,78/l: Bei uns an der Aral 1,78€ der Liter Super, pah!
Kommentar ansehen
20.08.2012 14:25 Uhr von spencinator78
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@Niedriglohnjammerer: Die Preise in der News sind DURCHSCHNITTSPREISE. Lass die mal erklären was das ist. PS: Hier hat der Liter Super am WE auch 1,78 gekostet, nur mal so am Rande ^^
Kommentar ansehen
20.08.2012 14:39 Uhr von Suzaru
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
V Power Racing 1,92€ :D
Kommentar ansehen
20.08.2012 15:28 Uhr von Jonny0r
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
uhm Ich wohne im Grenzgebiet und Arbeite in Luxembourg, dort habe ich für 1,30€ getankt was für unsere verhältnisse eig. noch billig ist. Wenn ich bedenke das ich vor 6 Jahren nur 0.68€ bezahlt hab für den Liter weiss ich wirklich nicht wo das noch hinführen soll wenn das so weiter geht..!
Kommentar ansehen
20.08.2012 15:55 Uhr von Suffkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das geht solange gut bis: die Deutschen endlich mal wach werden und aufstehen oder bis die erste Tankstelle brennt.

Hat einer gelesen warum die Spritpreise am WE so hoch waren?
Kommentar ansehen
20.08.2012 17:18 Uhr von usekevin
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Suffkopp: Loch in irgendeiner Pipeline?
Vermehrter Urlaub auf Ölplattform?
Rohölpreis mal wieder um 0,01% gestiegen?
...
...
...
Such dir was aus :D

Die Schweine finden immer etwas.

btw hier war auch 1,78 am Wochenende (Dortmund)

[ nachträglich editiert von usekevin ]
Kommentar ansehen
20.08.2012 18:29 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ja genau die: Schweinerei - das die alles als Ausrede benutzen dürfen.
Kommentar ansehen
20.08.2012 18:53 Uhr von Pitje_74
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
E10: wen interessiert eigentlich der Rotz von E10? Tankt doch keiner, oder?
Kommentar ansehen
20.08.2012 19:32 Uhr von usekevin
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Pitje_74: Leider doch.

Deutsche Sparmentalität.
Ist ja etwas Billiger als normales Super.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?