20.08.12 12:10 Uhr
 88
 

Katy Perry: Auszeit wegen Scheidung und Bühnenstress

Nach mehreren Jahren im Musik-Geschäft scheint die Pop-Sängerin Katy Perry nunmehr komplett ausgebrannt zu sein. Die große Belastung durch die Arbeit als Musikerin scheint dabei eine Rolle gespielt zu haben.

Aber auch privater Stress, wie die Hochzeit und anschließende Scheidung von Russel Brand und die permanente Präsenz der Medien haben ihre Spuren hinterlassen.

Nun geht es erst einmal in eine längere Auszeit für den Welt-Star. Ein Come-Back-Album, das nach der Pause veröffentlicht werden soll, steht allerdings schon in Aussicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rohleder
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Scheidung, Bühne, Stress, Katy Perry, Auszeit
Quelle: www.alondo.tv

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Sängerin Katy Perry geht nackt zur Wahl
Madonna macht Katy Perry nach: Auch sie zieht sich für Hillary Clinton aus
Sketch-Video: Katy Perry zieht sich aus, um US-Bürger zum Wählen zu bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2012 12:10 Uhr von Rohleder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sie nimmt sich zwar eine Auszeit, aber zeitgleich wird ein großes "Come-Back-Album" geplant und mit großem Bohei angekündigt?! Das wirkt aber schon ein bisschen merkwürdig... Es kann ja schon sein, dass sie eine Auszeit braucht, aber dass ihre Agentur das so ausschlachten muss ist einfach nur unpassend.

Refresh