20.08.12 10:49 Uhr
 220
 

"FIFA 13" integriert reale Fußball-News ins Spielgeschehen

EA Sports hat gerade ein neues Feature seines bald für Konsole und PC erscheinenden Fußball-Spiels "FIFA 13" angekündigt. Der Clou: Reale Ereignisse aus der Fußballwelt wirken sich unmittelbar auf das Spielgeschehen aus.

Verletzt sich beispielsweise ein Spieler oder wird er gesperrt, steht er auch im "EA SPORTS Football Club Match Day"-Modus erstmal nicht mehr zur Verfügung. Sogar die allgegenwärtigen Wechsel- und Personalgerüchte schlagen sich in FIFA 13 nieder.

Auch bestimmte Partien, die in der entsprechenden Woche stattfanden, können offenbar nachgespielt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Realität, Feature, Auswirkung, EA Sports, FIFA 13
Quelle: www.spieleradar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2012 10:49 Uhr von JonnyKnock
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Find ich ein extrem geiles Feature! Wenn das wirklich so funktioniert, bringt das echt einen ganz neuen Grad an Realismus ins Spiel...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?